Der Frühling

Es herrschte lange Winterzeit,
Düstre Wolken, ein leises Brummen,
Nicht das vergnügte Bienensummen,
Der Frühling, der ist nicht mehr weit.

Alle Tiere feiern dann ein Fest,
Bis der Sommer eilt herbei,
Alle Tiere sind dann frei,
Doch im Herbst ihr das alles vergesst.

Leo Gartenstadt (10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.