Süddeutsche Zeitung

Süddeutsche Zeitung, 24. Dezember 1996
Auf der Suche nach dem gelben Mauerstück

Wie Marcel Proust bei Vermeer etwas sah, das gar nicht da ist

Das kleine gelbe Mauerstück nämlich ist für Bergotte und dessen Autor nichts anderes als die Vollkommenheit selbst: jene Vollkommenheit in der Darstellung irgendeiner scheinbar belanglosen Einzelheit dieser Welt, neben der alles andere nichtig wird, auch das eigene Werk.

von Dieter E. Zimmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.